4. Holzanatomisches Kolloquium – Programm jetzt online

29. Mai 2018

Am 15. und 16. November 2018 veranstaltet das Institut für Holztechnologie Dresden (IHD) gemeinsam mit der Professur für Holztechnik und Faserwerkstofftechnik der TU Dresden das 4. Holzanatomische Kolloquium.

Der traditionsreiche Holzforschungsstandort Dresden mit zahlreichen Instituten, Organisationen und Unternehmen rund ums Holz bietet beste Voraussetzungen für ein solches Fachkolloquium.

Die Holzanatomie als eine sehr alte Teildisziplin der biologischen Naturwissenschaften bietet auch heute noch großes Potenzial. Moderne Anwendungsbereiche sind z. B. Strukturanalytik, Nanotechnologie, Materialwissenschaften oder Bionik. Im diesjährigen Programm stehen u. a. Vorträge zu Themen wie Holzstruktur, Holzartenbestimmung und Orthotropie bestimmter Holzarten im Fokus. Das komplette Programm und die Anmeldung finden Sie hier.

Bei einer Anmeldung bis zum 17. August 2018 wird ein Frühbucherrabatt gewährt.