Projekt EURODECK erfolgreich abgeschlossen – Anwenderleitfaden verfügbar

25. Mai 2022

Exterior Wood Covering

Im April wurde das gemeinsam durch IHD und Holzforschung Austria bearbeitete Forschungsprojekt "Qualitäts- und Bewertungsprogramm für Außenbeläge aus Holz (EURODECK)" abgeschlossen. Wichtigstes Ergebnis ist der "Anwenderleitfaden für Holzbeläge im Außenbereich", mit dem erstmalig ein umfassendes Qualitäts- und Bewertungsprogramm für diese Produktgruppe vorliegt.

Das zweijährige Projekt wurde im EU-Programm CORNET über die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen e. V. (AiF) und die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) gefördert. Die Kofinanzierung erfolgte durch deutsche sowie österreichische Unternehmen und Branchenverbände. Im Projekt wurden Qualitätskriterien bzw. Anforderungen sowie Prüf- und Bewertungsmethoden zu Außenbelägen unter Berücksichtigung relevanter Normen und Regelwerke analysiert. Die experimentellen Arbeiten konzentrierten sich auf die Themen Brandverhalten, Festigkeitsprofil, Gefälle/Drainage, Rissbildung sowie mikrobielle Verfärbungen. Informationen zum Projekt finden sich auf der Projektwebsite www.eurodeck.eu.

Besonderheit des Anwenderleitfadens ist der planerische bzw. anwenderzentrierte Ansatz. Dazu werden sieben Nutzungsarten (z. B. Terrasse privat, Terrasse öffentlich) und sechs grundsätzliche Kriterien (z. B. Erscheinungsbild, Barfußeignung) in einer Matrix verknüpft und jeweilige Anforderungsklassen definiert. Die Kriterien werden in Tabellen mit relevanten Eigenschaften und entsprechenden Anforderungen untersetzt. Der Anwenderleitfaden enthält zudem Merkblätter und kompakte Zusatzinfos zu 27 wichtigen Themen sowie Holzartenblätter und speziell erarbeitete Sortiervorschriften für sieben gängige Belagsholzarten.

Der EURODECK-Anwenderleitfaden kann ab 14.06.2022 in gedruckter und elektronischer Form (als pdf) bezogen werden. Informationen dazu finden sich dann auf unserer Website.