4. Holzanatomisches Kolloquium

Die Holzanatomie als traditionelle Teildisziplin der biologischen Naturwissenschaften bietet auch heute großes Potenzial in modernen Anwendungsbereichen wie Strukturanalytik, Nanotechnologie, Materialwissenschaften oder Bionik. Der traditionsreiche Holzforschungsstandort Dresden mit zahlreichen Instituten, Organisationen und Unternehmen rund ums Holz bietet beste Voraussetzungen für dieses Fachkolloquium, das gemeinsam vom Institut für Holztechnologie Dresden und der Technischen Universität Dresden veranstaltet wird.

 

 

Datum & Uhrzeit:

15. - 16. November 2018

Ort:

Dresden

Programmflyer:



Wolfram Scheiding

Dr. rer. silv.

Wolfram Scheiding

Ressortleiter · Holzschutz · Holzmodifizierung · Baubiologie · Dämmstoffe

+49 351 4662 280

+49 162 2696 332

E-Mail senden

Anmeldeoptionen

Tagungsgebühr

15. und 16. November 2018

250,00 €

zur Buchung

Frühbucherpreis

bis 17. August 2018

200,00 €

zur Buchung

Gebühr für Trägervereinsmitglieder und Mitarbeiter der TU Dresden

110,00 €

zur Buchung

Teilnahme nur am 15. November 2018

100,00 €

zur Buchung

Teilnahme nur am 16. November 2018

100,00 €

zur Buchung

Studenten und Senioren

inkl. Tagungsband, ohne Abendveranstaltung

50,00 €

zur Buchung

Presse, Referenten, Kuratoren des IHD, Mitglieder HPT

Eintritt frei

zur Buchung

Melden Sie sich jetzt an.

Anrede

Rechnungsanschrift

Anrede

Begleitperson (Abend)

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.